Rezensionen:
> Bücherrundschau
> Regionale Schienen

> ein paar Innenseiten...

Das neue Achenseebahn-Buch!

"Große Geschichte einer kleinen Bahn"
Achensee-Dampf-Zahnrad-Bahn
1889 – 2014

Limitierte Auflage 2014
Eigenverlag Pro Arte – Jenbach

Gebundene Ausgabe
256 Seiten mit 650 Abbildungen
Format 24 x 30,5 cm

Buchpreis € 56,- (zuzügl. Versand)
Bestellung unter: grafik@pro-arte.at

Erhältlich bei:
Pro Arte, 6200 Jenbach, Achenseestraße 59 (Tel. 0660 47 35 360)
Achenseebahn Shop - Bahnhof Jenbach
Achensee Schiffahrt
Raiba Jenbach-Wiesing - 6200 Jenbach,
Buch & Papier Scheller - 6200 Jenbach
Tyrolia Buchhandlung - 6130 Schwaz
Buchhandlung Riepenhausen – SZentrum Schwaz
Jenbacher Museum
TVB Achensee
TVB Silberregion Karwendel - Schwaz
Amazon.de

Anläßlich des 125. Geburtstages der Achenseebahn, der ältesten ausschließlich mit Dampf betriebenen Zahnradbahn Europas, ist im Rahmen der Feierlichkeiten vom 6. bis 9. Juni 2014 ein neues Buch präsentiert worden, das in schöner Aufmachung von 125 Jahren Bahngeschichte erzählt.

Die Geschichte der Achenseebahn und ihre große Bedeutung für die Region zwischen Jenbach und dem Achensee wird in diesem Buch ausführlich dargestellt. Mit vielen, zum Teil noch nie veröffentlichten Bildern der Bahn, gleicht dieses Buch einer Fahrt mit der Achenseebahn durch die Jahrzehnte. Ausgiebige Blicke durch's Fenster lassen die Träume der Bahnerbauer erkennen, erzählen von Erfolgen und unzähligen Projekten um die Bahn, von Lausbubenstreichen und Schabernack. Sie zeigen aber auch von Kriegen gezeichnete Menschen und den mühevollen Kampf um den Erhalt der Bahn.
Abgerundet wird dieses Buch durch eine verständlich dargestellte Entwicklung der Eisenbahn – es berichtet von den Cart Ruts auf Malta, Pferdeeisenbahnen, der Entwicklung der Dampfmaschine bis zur Lokomotive und schließlich der Möglichkeit, einen Berg mittels einer Zahnradbahn zu erklimmen.